ESF-Fachkursförderung Baden-Württemberg

Über das Förderprogramm Fachkurse können Sie einen Zuschuss zu Ihrer beruflichen Qualifizierung bekommen.

 

Voraussetzung für die ESF-Förderung ist das Ausfüllen der beiden Fragebögen. Diese müssen Sie vor Kursbeginn an die Geschäftsstelle der VHS schicken.

 

Die Formulare können Sie hier als PDF downloaden und am Bildschirm oder per Hand ausfüllen. In beiden Fällen müssen die Formulare jedoch ausgedruckt und original unterschrieben sein.

Wer wird gefördert?

Förderungsberechtigt sind:

  • Beschäftigte, wobei entweder der Beschäftigungsort oder der Wohnort in Baden-Württemberg liegen muss;
     
  • Unternehmer, Freiberufler sowie Existenzgründer in Baden-Württemberg;
     
  • Gründungswillige, die in Baden-Württemberg wohnhaft oder beschäftigt sind.

Wie hoch ist der Zuschuss?

Der Zuschuss zu den Kursgebühren beträgt 30 %. Für Teilnehmer der Zielgruppe über 50 Jahre beträgt der Zuschuss 50 %.

Info-PDF
ESF_Foerderung_vhs_BL_2018.pdf
PDF-Dokument [991.5 KB]

Welche Unterlagen sind einzureichen?

Für den Antrag auf Fachkursförderung müssen zwei Dokumente ausgefüllt werden: der Teilnahmebogen und die Zielgruppenabfrage. Das Formular für die Zielgruppenabfrage finden Sie im zweiten Datenblatt der Exceldatei, die Anleitung auf der ersten Seite.

Teilnahmebogen
ESF-Foerderung_vhs_BL.pdf
PDF-Dokument [519.5 KB]
Fachgruppenabfrage
Zielgruppenabfrage_Fachkurse_Muster_1702[...]
Microsoft Excel-Dokument [921.5 KB]

Beratungsstelle für die Bildungsprämie

Volkshochschule Balingen

Wilhelmstraße 36

72336 Balingen

vhs-balingen.de

 

Beraterin:

Bärbel Benzing

E-Mail

Tel. 07433 908014

 

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr.:

9.00 – 12.00 Uhr

Mo. und Do.

14.00 – 17.00 Uhr